Seite wählen

Wochenendseminare mit Ritten in die Natur
mit Sepp Schleicher

Der Schwur des Reiters an sein Pferd…

Ich gelobe….

 … offen und verletzlich zu bleiben wie Du!

… so präsent und wach zu sein wie Du!

… Dich nicht zu benutzen, sondern Deiner würdig zu sein!

… Deine Schönheit und Unschuld zu beschützen!

… Deinen Adel und Ausdruck zu fördern!

… mit Dir die Gnade der Schöpfung zu erfahren!

… daß wir beide miteinander über uns hinaus wachsen!

… immer mehr Dich und Dein So – Sein zu verstehen!

Ritte in den April / Naturerfahrung / Ritualarbeit

Termin: 28. März – 01.April 2024

Ort: Samainhof

Kosten: 500,- Euro
(mit Leihpferd 600,- Euro)

Kosten für Verpflegung und Übernachtung auf Anfrage

Kontakt: Sepp Schleicher
Tel.: 0 91 84 / 5 57

Es ist genau umgekehrt

So genannte „Hochkulturen“ leben in Barbarei:
Geburten verlaufen unter Narkose, lieblos und technisiert.
„Praktische“ Kaiserschnitte verhindern Kontakt von Mutter und Kind.
Sogenannte „Primitive“ gestalten Geburten liebevoll und spirituell.
„Zivilisierte“ Mütter sind getrennt von ihren Kindern,
werden von der Gesellschaft allein gelassen mit der Aufzucht.
„Naturvölker“ tragen die Kinder in Gemeinschaft.
Superreiche beuten den Rest schamlos aus in Hochkulturen.
„Primitive“ teilen alles in Gemeinschaft und Brüderlichkeit.
In der „Zivilisation“ werden die engagiertesten Kinder kriminalisiert
Statt die Ausbeuter mit ihren Luxusjachten.
„Naturvölker“ schätzen Kinder als die Zukunft ihres Stammes.
Der Reichtum der „Zivilisierten“ führt zwangsläufig zu Kriegen.
„Primitive“ liebe Frieden und Einklang mit der Natur.
Skrupellos beuten die „Hochkulturen“ die Erde aus.
„Naturvölker“ heiligen Mutter Natur aus tiefstem Herzen.
Wer hat nun mehr Seelenbildung und Herzensliebe.

Frühlingsritte an Donau und Vils / Reinigungsarbeit / Naturerfahrung

 

Termin: 17. – 20. Mai 2024

Ort: Schönerting

Kosten: 400,- Euro
(mit Leihpferd 500,- Euro)

Kosten für Verpflegung und Übernachtung auf Anfrage

Kontakt: Sepp Schleicher
Tel.: 0 91 84 / 5 57

Würdige immer Deine Sterblichkeit

Nur wenn Du weißt, dass Deine Zeit kurz ist,
wirst Du sie voll nützen und nicht vergeuden.
Nur wenn Gevatter Tod Dein Freund ist,
wirst Du das Leben wirklich lieben und achten.
Nur wenn Du zutiefst erbärmlich sterblich bist,
wirst Du unsterbliche Momente er – leben.
Nur wenn Du den Zeiträubern die Stirn bietest,
wirst Du Herr über Dein Leben sein.
Du gehörst allein dem Tod, sonst niemandem!
Die Zeit ist gekommen, Deine eigene Reise zu beginnen!
Lass Dich nicht von Deinem Weg abbringen!

Innere – Kind – Arbeit / Meditationsarbeit

Termin: 20. – 22. September 2024

Ort: Samainhof

Kosten: 300,- Euro
(mit Leihpferd 350,- Euro)

105,- € für Verpflegung zzgl. ggf. Unterkunft

Kontakt: Sepp Schleicher
Tel.: 0 91 84 / 5 57

Anmeldung - Wochenendseminare mit Ritten in die Natur mit Sepp Schleicher

15 + 4 =

Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich für die Anmeldung. Wir halten uns an den Datenschutz