Seite wählen

Samaintherapieseminare mit Sepp Schleicher

Die Grundlage für Alles

Grundlage der Samain-Arbeit sowie der Samain-Gemeinschaft ist intensive und langjährige Selbst-Erfahrung mit verschiedenen Formen der Therapie. Das Ziel all dieser Methoden ist das Loslassen von alten Programmierungen, Glaubenssätzen und Mustern zugunsten eigener, selbstverantwortlicher Wahr-Nehmung. Ziel ist es, statt nur mit dem Verstand mit dem Herzen zu antworten und zu handeln. Wir wollen zu immer größerer Liebesfähigkeit und Lebendigkeit gelangen. Dies kann nur gelingen, wenn jeder sich selbst findet und sich selbst lebt, seinen eigenen Impulsen bedingungslos traut, den Schmerz nicht vermeidet und seine Natur findet. Das ideale Mittel dazu sind die Seminare, wo Du in liebevoller Atmosphäre lernst, Dich immer mehr anzunehmen, und es immer mehr wagst, Altes loszulassen und Neues zu wagen. Jeder hat das Recht (und die Pflicht!), sich selbst wirklich und wesentlich werden zu lassen. Jeder muss sein Leben leben und nicht die Vorstellung anderer. Wer sich selbst nicht liebt, kann anderen und der Welt nichts Wesentliches geben! Sepp Schleicher lädt Dich dazu ein, diesen Weg zu wagen.

 

Gemeinschaft:

Unser (zum großen Teil erreichtes) Ziel ist ein „Lebens-Gesamtkunstwerk“, das daraus besteht:

  • In und mit der Natur zu leben
  • In Freundschaft und Gemeinschaft zu leben
  • Mit Tieren zu leben
  • In tiefem Frieden mit sich zu sein
  • Das Leben zu feiern

Die Grundlage dazu ist viel therapeutische Arbeit, das heißt das regelmäßige Sich- Austauschen und Sich–Zeigen in intensiven Gesprächsrunden, um immer wieder den Kontakt zu sich und den anderen zu festigen. Das setzt die Bereitschaft voraus, sich immer wieder rückhaltlos zu zeigen, sich von anderen anschauen zu lassen und miteinander zu wachsen. Wir sind immer wieder betrübt, wie viele Menschen unseren Traum auch träumen, aber nicht den Mut und die Bereitschaft haben zu akzeptieren, dass dies nur durch ständige, intensive, ehrliche therapeutische Arbeit in der Gruppe zu erreichen ist. Bitte mach´ Dir nichts vor! Ohne diese Grundlage scheitert jede Gemeinschaft nach einiger Zeit. Ein halbes Jahr ohne diese Versammlung – und die Gruppe würde zerbrechen. Der beste und letztlich einzige Weg zu uns zu stoßen ist über diese Seminare. Freilich kannst Du allein reiten oder allein baden gehen. Aber miteinander in Harmonie und Freundschaft das Gleiche zu erleben ist tausendmal reicher! Also fasse den Mut und komm! Du wirst so gebraucht

Anmeldung zum Samaintherapieseminar mit Sepp Schleicher

Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich für die Anmeldung. Wir halten uns an den Datenschutz

Termine:


30. Dezember 2021 – 02. Januar 2022

„Durch Ausschließen werden wir weniger und krank“ – oder „Wenn wir ìn unser Herz nehmen, werden wir mehr und gesund“

250,- € zzgl. für Verpflegung und Silvesterbuffet; Übernachtungspreise auf Anfrage


28. – 30. Januar 2022

„Mann und Frau I „ – oder – „Stolz oder Liebe“

300,- Euro; zzgl. 90,- Euro für Verpflegung; Übernachtungspreise auf Anfrage


25. – 27. Februar 2022

„Hüter des heiligen Grals“

300,- Euro; zzgl. 90,- Euro für Verpflegung, Übernachtungspreise auf Anfrage


25. – 27. März 2022

 „Wucht oder Kontrolle?“

300,- Euro, zzgl. 90,- Euro für Verpflegung;  Übernachtungspreise auf Anfrage 


14. – 18. April 2022

„Geh´ zum Frieden, sei zu-frieden!“

400,- Euro; mit Leihpferd 500,- €; zzgl. 90,- Euro für Verpflegung, Übernachtungspreise auf Anfrage


13. – 15. Mai 2022

„Geh-heim!“

300,- Euro,; Kosten für Verpflegung und Übernachtung auf Anfrage:


03. – 06. Juni 2022

„Wo soll die Seele noch Heimat finden?“

In Schönerting

400,- Euro; mit Leihpferd 500,- Euro, zzgl. Kosten für Verpflegung und Übernachtungspreise auf Anfrage;


08. – 10. Juli 2022

„Mann und Frau“ – oder – „Auf der Welle surfen oder mit Trotz untergehen“

300,- Euro; zzgl. 90,- Euro für Verpflegung; Übernachtungspreise auf Anfrage


30. Juli bis 20. August 2022

Sommerseminar: „Wir waren zufrieden, die Dinge so zu lassen, wie der Große Geist sie gemacht hat!“

3000,- Euro (mit eigenem Pferd); 3250,- Euro (mit Leihpferd)

nur 1 Woche kostet die Hälfte

Jedes mitgebrachte Pferd kostet 6,- Euro pro Tag Futtergeld (mit Box 8,- Euro pro Tag);

Kinder mit Eltern 300,- Euro; Kinder ohne Eltern 500,- Euro pro Woche; Nebenkosten sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung auf Anfrage


23. – 25. September 2022

„Die Tempel-Ritter“

300,- Euro; mit Leihpferd 350,- Euro, 95,- Euro für Verpflegung und Picknick; Übernachtungspreise auf Anfrage


21. -23. Oktober 2022“

„Die Reinigung“ – oder – „Der Gralstempel“

300,- Euro, 90,- Euro für Verpflegung; Übernachtungspreise auf Anfrage


18. – 20. November 2020

„Respekt und Heiligtum“

300,- Euro,  90,- Euro für Verpflegung; Übernachtungspreise auf Anfrage


29. Dezember 2022 – 01. Januar 2023

„Schöpfung“ – oder – „Der Gott, der allem innewohnt“

400,- Euro, zzgl. 195,- € für Verpflegung und Silvesterbuffet; Übernachtungspreise auf Anfrage